Medien

ANZEIGE

Neues Patientenmagazin im Bereich Neurologie und Psychiatrie

Das neue Patientenmagazin 'NTC Impulse' (s. Abb.) richtet sich an Menschen mit neurologischen oder psychiatrischen Erkrankungen. Es informiert über Neuheiten in der Diagnose, Therapie, Versorgung und Prävention. „Wir möchten Patienten eine zuverlässige Orientierungshilfe im Umgang mit Ihrer Erkrankung geben“, so Dr. Arnfin Bergmann, Geschäftsführer der NeuroTransConcept GmbH (NTC), zum Anliegen der Fachärzte, eine eigene Zeitschrift herauszugeben. NTC ist ein "von der Bundesärztekammer anerkanntes Netz" von Facharztpraxen in den Bereichen Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie.

Die redaktionelle Leitung liegt bei Prof. Dr. Christian Bischoff, Facharzt für Neurologie in München. 'NTC Impulse' startet mit einer Auflage von 42.000 Heften und erscheint ab 2011 vierteljährlich. In der aktuellen Ausgabe von September 2010 geht es im Titelthema um Multiple Sklerose.

 NeuroTransConcept fungiert als Herausgeber.


zurück

(rk) 20.10.2010


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

























































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot der Woche

NEU: Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2017 mehr...