ANZEIGE



Unternehmen

ANZEIGE

Beiersdorf launcht Hautpflegemarke Skin Stories für tätowierte Haut

%%%Beiersdorf launcht Hautpflegemarke Skin Stories für tätowierte Haut%%%


Die neue Beiersdorf-Marke Skin Stories bietet Pflege für Kunstwerke, die unter die Haut gehen (Foto: Beiersdorf)

Beiersdorfs neue Business Unit Oscar & Paul – Corporate Indie Brands bringt Ende September eine mit Tattoo-Experten entwickelte Pflegesystemlösung für tätowierte Hautauf den Markt. Der Konsumgüter-Konzern aus Hamburg will mit der Marke Skin Stories – Performance Cosmetics neues Geschäftsfeld im Massenmarkt erschließen.

"Tattoos werden immer beliebter und sind heute längst nicht mehr nur ein Zeichen von Rebellion, sondern auch ein persönliches Accessoire. Aber kaum einer weiß um die richtige Pflege von Tattoos", sagt Hauke Voß, Director Oscar & Paul – Corporate Indie Brands. Knapp zwei Jahre lang haben er und sein Team geforscht, einen Expert Circle aufgesetzt und mit externen Partnern zusammengearbeitet. Das Team hat eine Produktserie entwickelt, die die sogenannte Inkguard-Technology enthält. Dabei handelt es sich um eine Wirkstoffkombination, die dabei hilft, Tattoos zu pflegen.

Die neue Marke umfasst vier Pflegeprodukte (Foto unten: Beiersdorf) und wird ab Ende September im Handel und in ausgewählten, zertifizierten Tattoo-Studios verfügbar sein. Das Sortiment beinhaltet ein Produkt zum Sonnenschutz in Form eines Sticks, eine Bodylotion mit UV-Filtern für die tägliche Anwendung, Repair Balm für die Pflege frisch gestochener Tattoos und das Defining Serum, das Tattoos pflegen und die Hautstruktur stärken soll.

Marke mit Mission
Unter dem Claim "Making tattooing better and safer" ist Aufklärung rund um Tattoos und tätowierte Haut ein wesentlicher Aspekt der Markenstrategie. "Da Tätowieren kein Ausbildungsberuf ist, gibt es kein Standardverfahren, sich Fachwissen im Bereich der Dermatologie anzueignen, obwohl genau dieses Wissen die Kunst des Tätowierens weiter verbessern würde", so Voß. "Deshalb hat Skin Stories neben der reinen Produktentwicklung den ‚Expert Circle‘ ins Leben gerufen, den ersten Think-Tank für modernes Tätowieren. Dieser wird erstmals die verschiedenen Disziplinen aus Hautforschung und Tattoo-Handwerk zusammenbringen."

Der Launch der neuen Beiersdorf-Marke ist ein weiterer Schritt im Zuge der C.A.R.E.+ Strategie. Dazu gehört ebenso die seit Anfang Juli 2019 bestehende Geschäftseinheit Oscar & Paul, die sich neue Arbeitsmethoden sowie die Schaffung neuer Business-Modelle auf die Fahnen geschrieben hat. Namensgeber der Unit sind Oscar Troplowitz und Paul C. Beiersdorf, die Gründerväter von Beiersdorf.


Verwandte Artikel:
Juli 2019: Beiersdorf schafft neue Unit für Indie Brands – Auftakt ist der Relaunch von 8x4


zurück

(aj) 10.09.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Der Wettbewerb von 'Healthcare Marketing' zeichnet Bewegtbild-Kommunikation in der Gesundheitsbranche aus. Mehr...

Dental Marketing

Printausgabe

Ausgabe 03/2019
Inhalt

Leseprobe
Versicherte beanspruchen weniger Zahnersatz

    

ANZEIGE



'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© LangnerRT/Fotolia

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice

Hier finden Sie aussagekräftige Fallstudien zu Kampagnen aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt.