Unternehmen

dm etabliert Männer-Dachmarke mit Onlineshop und Pflege-Linie

%%%dm etabliert Männer-Dachmarke mit Onlineshop und Pflege-Linie %%%


Der Shop ist seit 9. März 2019 online (Foto: Screenshot / dm)

dm-drogerie markt hat eine Plattform für Männer an den Start gebracht: Seinz.com. In dem Online-Shop für Männer-Pflegemarken präsentiert dm auch eine eigene Pflege- und Styling-Marke. Die Produktlinie Seinz. powered by dm gibt es gleichermaßen in den Märkten der Drogerie-Kette aus Karlsruhe. Mit der neuen Dachmarke will dm sich eine neue Zielgruppe erschließen, indem dieses Angebot sich auf die Bedürfnisse der Männer konzentriert und auf ihr wachsendes Interesse an Pflege, Styling- und Rasur-Produkten.

Seinz soll künftig zur ersten Anlauf- und Einkaufsstätte für Deutschlands Männer werden, lautet das Ziel. Die Umsetzung fokussiert auf drei wesentliche Aspekte: Einerseits eine Multi-Label-Onlineshopping-Plattform zu bieten mit relevanten Marken und qualitativer Beratung von Männern für Männer. Andererseits ein stationäres Konzept mit einer klar sichtbaren Konzentration des Männersortiments zu realisieren, etwa durch anders gestaltete Regale – und dabei eine Produktmarke zu lancieren, die das Eigenportfolio von dm strategisch ergänzt.

Abbildung: Unter der Marke Seinz positioniert dm auch eine eigene Produktlinie (Foto: oddity)

Die Entwicklung und Umsetzung des Projekts begleitet die digitale Kommunikationsagentur oddity, Stuttgart. Das Team hat in Zusammenarbeit mit dm die Dachmarkenstrategie, die Konzeption und das Branding von Seinz entwickelt, den Onlineshop inklusive aller Foto- und Video-Shootings gestaltet sowie am Packaging-Design der Produkt-Linie mitgewirkt.

Freiraum für die Marke angestrebt

Unter dem Claim von Seinz – 'Für Männer wie unz.' – spricht der Markenauftritt die maskuline Zielgruppe in einem reduzierten Look & Feel an, der gezielt vom gewohnten dm-Branding abweicht. So sollen die Kunden in einem sonst eher weiblich geprägten Umfeld einen leichteren Zugang und Orientierung erhalten. Zum Launch erschien u.a. ein Kampagnenfilm von oddity waves, der auf dem YouTube-Kanal von Seinz zu sehen ist. Im Fokus erster Maßnahmen stand außerdem, die dm-Mitarbeiter für die neue Marke zu begeistern. Dazu ging eine Seinz Erlebnisbox mit Produkten und Merchandising-Artikeln an die ca. 40.000 Kollegen. Auch Influencer aus dem Beauty-Markt erhielten diese Box.

Johannes Zerger, Brand & Community Manager Seinz bei dm-drogerie markt, sagt zum Verhältnis der Marken dm und Seinz: "Wichtig war uns, einerseits alle positiven Eigenschaften von dm in Seinz einfließen zu lassen, wie zum Beispiel Markenvertrauen und Kundennähe. Andererseits möchten wir uns aber auch den Freiraum geben, zukünftig unseren eigenen Weg zu gehen, etwa auf Instagram und anderen Kanälen."

Zum Branding-Konzept gehört, dass nicht typische Beauty-Models, sondern individuelle Charaktere den Markenkern von Seinz verkörpern. Außerdem sollte das Prinzip der Mitgestaltung schon im Markenkern verankert sein, um als Marke angesichts schnell wechselnder Trends relevant zu sein, heißt es aus der Agentur. So bringe ein Team von Fotografen, Kreativen oder Barbieren seine Erfahrungen ein und gestalte die Marke aktiv mit.

Abbildung: Individuelle Charaktere sollen Seinz verkörpern (Foto: oddity)

Ähnliche Beiträge:

Februar 2018: oddity wird Leadagentur von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik

September 2017: oddity lässt Balea-Fans neue Pflegeprodukte kreieren

März 2017: Drogeriemarkt-Kette dm expandiert mit E-Commerce nach China

April 2015: Deutscher Hebammenverband und dm vertiefen Partnerschaft

September 2014: Agentur Weitclick launcht für dm neue Plattform für Eltern


zurück

(np) 15.03.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...