Unternehmen

ANZEIGE



Noventi, MVDA und Linda planen Joint Venture zur Stärkung der Apotheke vor Ort

%%%Noventi, MVDA und Linda planen Joint Venture zur Stärkung der Apotheke vor Ort%%%


Volker Karg, Vorstandssprecher der Linda AG, Gabriela Hame-Fischer, Präsidentin des MVDA e. V., Dr. Hermann Sommer, Vorsitzender des Vorstands der Noventi Health SE, Dr. Sven Simons, Bereichsvorstand Kunden und Innovationen bei der Noventi Health SE während der Messe Expopharm (Foto: Noventi)

Das Apothekensoftware-Unternehmen Noventi, der Marketing Verein Deutscher Apotheker und die Linda Apothekenkooperation wollen gemeinsame Maßnahmen zur Stärkung der stationären Apotheken in einem Joint Venture organisieren. Einen entsprechenden Letter of Intent zur vertraglichen Besiegelung des geplanten Joint Ventures unterzeichneten die Partner während der Messe Expopharm, die Ende September 2019 in Düsseldorf stattfand. Die Partner zielen auf die Etablierung einer operativen Basis, von der aus sie künftig gemeinsame Maßnahmen zur Stärkung der stationären Apotheken vor Ort entwickeln. Geplant ist, das Joint Venture zum 1. Januar 2020 in eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts zu überführen. Das Managing Board soll sich aus jeweils zwei Vertretern seitens Noventi und MVDA / Linda zusammensetzen. Dies kündigt die in München ansässige Noventi Health SE an. Der MVDA e. V. aus Köln ist eine Apothekengemeinschaft mit rund 2.800 Mitgliedern, sie schuf die Apothekenkooperation Linda 2004. Derzeit gibt es rund 900 Linda Apotheken. Noventi ist ebenfalls eine apothekereigene Unternehmensgruppe, mit dem Verein FSA e.V. und dessen fast 4.000 Apothekern als Gesellschafter. Die ca. 20 Tochtergesellschaften von Noventi widmen sich Apothekensoftware, Rezept-Abrechnung und weiterem. Zu den Digitalprojekten von Noventi zählt die Bestell-App 'CallmyApo'.

Bei den gemeinschaftlichen Projekten in dem geplanten Joint Venture geht es vor allem um die Positionierung und Stärkung der inhabergeführten Vor-Ort-Apotheken, erläutert Noventi. Zudem sollen die Apothekenteams mit gezielten Maßnahmen im Arbeitsalltag unterstützt werden, beispielsweise bei technischen Themen rund um das E-Rezept, Konnektoren etc.

Eine erste umgesetzte Maßnahme sei die gemeinsame Begleitung und Unterstützung der Initiative Pro AvO zur Förderung der digitalen Vernetzung von stationären Apotheken. – Noventi ist eines der fünf Gründungsmitglieder von pro AvO, neben dem Wort & Bild Verlag, den beiden Pharma-Großhändlern Sanacorp und Gehe sowie BD Rowa, einem Anbieter von Automatisierungssystemen und digitale Sichtwahl. Die Linda AG hatte kürzlich eine Entwicklungspartnerschaft mit der Initiative Pro AvO vereinbart und will ihr Digitalkonzept Linda 24/7 einbringen (siehe Bericht). –

In dem Joint Venture ist außerdem ein Konzept zur Klimasensibilität im Apothekenalltag geplant. Nach eigenen Angaben kompensiert die Noventi Group seit 2018 alle ihre CO2-Emissionen und wirtschaftet somit klimaneutral. Bei den Linda Apotheken gibt es seit einigen Jahren das Kompetenzkonzept greenLINDA. Der Ansatz bediene den zunehmenden Wunsch der Verbraucher nach Nachhaltigkeit und Natürlichkeit.

Dr. Hermann Sommer, Vorsitzender des Vorstands der Noventi Health SE, erklärt: "Mit dem apothekergeführten MVDA und Linda Apotheken haben wir den optimalen Partner im Markt der Apothekenkooperationen gefunden, um die Apotheke vor Ort nachhaltig zu stärken."

Gabriela Hame-Fischer, Präsidentin des MVDA e. V., sagt: "Die strategische Partnerschaft mit Noventi ist für unsere unabhängige Apothekengemeinschaft ein wichtiger Schritt. Wir haben die gleiche apothekerliche DNA innerhalb unserer Strukturen."

Volker Karg, Vorstandssprecher der Linda AG, fügt hinzu: "Die Innovationskraft und Systemrelevanz der Noventi Group für Deutschlands Gesundheitsmarkt, insbesondere hinsichtlich der Einführung des E-Rezepts und der damit für die Apotheken zusammenhängenden Vorteile, sowie die große Marktabdeckung in Deutschland passen hervorragend zur strategischen Ausrichtung der Linda AG."

Ähnliche Beiträge:

September 2019: MVDA stellt Geschäftsmodell strategisch neu auf

September 2019: Gesundheitsakte: Noventi und DoctorBox starten strategische Partnerschaft

Juli 2019: Avantgarde entwickelt Brand-Experience-Konzept für Dachmarke von Noventi

September 2018: Noventi plant bundesweiten Rollout für die Vorbestell-App 'callmyApo'

August 2018: Linda startet Marken-Relaunch – Apotheken-App gibt Startschuss


zurück

(np) 10.10.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!





































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Der Wettbewerb von 'Healthcare Marketing' zeichnet Bewegtbild-Kommunikation in der Gesundheitsbranche aus. Mehr...

Dental Marketing

Printausgabe

Ausgabe 03/2019
Inhalt

Leseprobe
Versicherte beanspruchen weniger Zahnersatz

    

ANZEIGE



'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© LangnerRT/Fotolia

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice

Hier finden Sie aussagekräftige Fallstudien zu Kampagnen aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt.