Politik

ANZEIGE



Bundesfamilienministerium und Hirschen Group trommeln für neue Pflegeausbildung

%%%Bundesfamilienministerium und Hirschen Group trommeln für neue Pflegeausbildung%%%

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey präsentierte die Kampagne am 22. Oktober 2019 bei einer Veranstaltung in Berlin (Foto: Hirschen Group)
Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey präsentierte die Kampagne am 22. Oktober 2019 bei einer Veranstaltung in Berlin (Foto: Hirschen Group)

Das Bundesfamilienministerium startet eine bundesweite Öffentlichkeitskampagne für die neue Ausbildung in den Pflegeberufen: 'Mach Karriere als Mensch!' Die Kampagne entstand in Zusammenarbeit mit Zum goldenen Hirschen Berlin und 365 Sherpas, beides Agenturen der Hirschen Group. Es geht bei den Maßnahmen darum, mehr Menschen für die Pflegeausbildung zu begeistern und so Vereinbarungen zu erreichen, die im Rahmen der Ausbildungsoffensive Pflege avisiert sind. Dazu zählt: zehn Prozent mehr Auszubildende bis zum Jahr 2023.

Die Kampagne fokussiert die Vorteile der neuen Pflegeausbildungen. Sie sollen verbesserte Ausbildungsbedingungen und eine angemessene Ausbildungsvergütung ermöglichen. Zielgruppe der Kampagne sind junge Menschen, die auf der Suche nach einer Ausbildung oder einem Studium sind, aber auch Erwachsene, die sich beruflich neu orientieren möchten.

Die Hirschen kreierten 13 Motive mit "knalligen Farben und ikonischen Formen", die Claims transportieren wie 'Lässt deine Zukunft steilgehen: Die neue Ausbildung in der Pflege ab 2020'. Dominik Lang, Senior Art Director bei Zum goldenen Hirschen Berlin, erläutert: "Unser Ziel ist, über alle Zielgruppen hinweg eine hohe Aufmerksamkeit zu erzeugen. Dazu haben wir eine plakative Bildsprache entwickelt, die über alle Kanäle hinweg funktioniert und nicht nur die jungen Menschen erreicht."

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey präsentierte die neue Informations- und Öffentlichkeitskampagne am 22. Oktober 2019 bei einer Veranstaltung in Berlin. In einer darauffolgenden Panel-Diskussion stellte sich Giffey den Fragen von Schülerinnen und Schülern zum Thema Pflege und zu eigenen Zukunftsperspektiven. Zum Auftakt der Kampagne wurden außerdem Busse der Berliner Verkehrsbetriebe im Kampagnenlook gebrandet. In zielgruppenspezifischen Printmedien erschienen Anzeigen, berichtet die Hirschen Group.

Um bundesweit Aufmerksamkeit zu erzeugen, bezieht die Kampagne die rund 40 Partner der Ausbildungsoffensive mit ein. Dies sind neben Bund, Ländern und Kommunen die Wohlfahrts-, Berufs- und Trägerverbände, Sozialpartner, Kostenträger und die Bundesagentur für Arbeit. Circa 30.000 Einrichtungen – ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Pflegeschulen – erhielten sogenannte Starter-Pakete mit Kampagnenmaterialien, die zudem auf der Homepage pflegeausbildung.net zum Download oder zur Bestellung verfügbar sind. Neben Plakaten, Aufklebern, Postkarten oder Roll-ups entwickelten die Agenturen digitale Inhalte wie Social Media-Sharepics und Textbausteine für Online-Posts und Newsletter.

Abbildung: Die Kampagne im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend setzt auf knallige Farben
(Foto: Hirschen Group)

Ähnliche Beiträge:

Oktober 2019: Mitunsleben schaltet Pflege-Suchportal mit künstlicher Intelligenz live

Oktober 2019: Spot des Monats: TBWA trägt den Sieg im September mit Pflege-Spot davon

September 2019: battery gestaltet Recruiting-Kampagne fürs Altonaer Kinderkrankenhaus

September 2019: Westpress setzt Employer-Branding-Kampagne für Frankfurter Rotkreuz-Kliniken um

September 2019: Hamburg macht sich für Pflegeberufe stark

August 2019: Fachkräfte für Gesundheitsberufe sind gesucht – aber die Gehaltsunterschiede groß


zurück

(np) 05.11.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Der Wettbewerb von 'Healthcare Marketing' zeichnet Bewegtbild-Kommunikation in der Gesundheitsbranche aus. Mehr...

Dental Marketing

Printausgabe

Ausgabe 03/2019
Inhalt

Leseprobe
Versicherte beanspruchen weniger Zahnersatz

    

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© LangnerRT/Fotolia

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice

Hier finden Sie aussagekräftige Fallstudien zu Kampagnen aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt.