ANZEIGE



Politik

ANZEIGE

E-Rezept: DAV kündigt Patienten-App an

%%%E-Rezept: DAV kündigt Patienten-App an%%%

Der Deutsche Apothekerverband (DAV) hat auf seinem Wirtschaftsforum letzte Woche bekanntgegeben, eine Patienten-App zu entwickeln. Diese soll auf das kommende E-Rezept abgestimmt sein und neutral, wettbewerbsfrei und ohne Steuerung von Patienten erfolgen.

Der DAV-Vorsitzende Fritz Becker sagte, dass er sich über das Zustandekommen einer apothekeneigenen Lösung sehr freue. Dies sei eine einmalige Chance, die man nutzen solle.

ABDA-Vizepräsident Mathias Arnold stellte klar, dass es nicht nur um technische Fragen, sondern auch um das Wohl der Patienten gehe. Es sei wichtig, dass sich viele Apotheken für die Web-App registrieren. Dazu sei auch die Unterstützung durch die Landesapothekerverbände wichtig, nämlich ihre Mitglieder auf die Möglichkeit der Registrierung hinzuweisen. Die Vertreter der Landesapothekerverbände machten in ihren Redebeiträgen deutlich, dass sie sich für das Projekt einsetzen und es unterstützen wollen.

Die Initiative pro Apotheke vor Ort (pro AvO) begrüßt die Pläne des DAV, als Gesellschafter der gematik mbH, die Konzeption und Entwicklung der Standards für das künftige E-Rezept auf Bundesebene zu gestalten.

Peter Menk, Geschäftsführer von pro AvO, sagt: "Wir halten es für absolut richtig, dass der DAV die Federführung für die Einführung des E-Rezepts erhalten hat. Denn so wie wir, verfolgt der DAV das Ziel, einen einheitlichen digitalen Standard zu schaffen, um den Patienten den bestmöglichen Zugang zu Arzneimitteln zu verschaffen."

Die derzeitigen Unterstützer der Initiative pro AvO sind BD Rowa Germany GmbH, Gehe Pharma Handel GmbH, Noventi Group, Sanacorp eG und die Wort & Bild Verlagsgruppe.



zurück

(bs) 14.05.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Der Wettbewerb von 'Healthcare Marketing' zeichnet Bewegtbild-Kommunikation in der Gesundheitsbranche aus. Mehr...

Dental Marketing

Printausgabe

Ausgabe 02/2019
Inhalt

Leseprobe
Comprix 2019: Die Gewinner und Finalisten

    

ANZEIGE



'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© LangnerRT/Fotolia

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice

Hier finden Sie aussagekräftige Fallstudien zu Kampagnen aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt.