Politik

ANZEIGE

US-Behörde: Ottobock soll Prothetik-Hersteller Freedom Innovations wieder verkaufen

%%%US-Behörde: Ottobock soll Prothetik-Hersteller Freedom Innovations wieder verkaufen%%%

Der Orthopädie-Hersteller Ottobock mit Firmenzentrale in Duderstadt soll das im September 2017 für 71,5 Millionen Euro erworbene US-Unternehmen Freedom Innovations wieder veräußern.

Die Federal Trade Commission der USA hat am vergangenen Dienstag (7.6.) in erster Instanz bekannt gegeben, dass Ottobock den einstigen Wettbewerber auf dem Gebiet der Prothetik wieder verkaufen soll.

Zur Begründung des Urteils schreibt das 'Handelsblatt': "Das deutsche Unternehmen würde sonst zum beherrschenden Anbieter für mikroprozessorgesteuerte Knieprothesen in den USA aufsteigen."

Ottobock will nun "alle Möglichkeiten" prüfen, um das Unternehmensziel zu schützen – "den Kunden mehr Auswahl zu bieten, die Produktqualität zu steigern und Innovationen vorantreiben zu können", heißt es aus der Duderstädter Firmenzentrale.

Freedom Innovations wird solange seine Geschäftstätigkeit weiterhin als unabhängiges Unternehmen ausüben, teilt Ottobock weiter mit.

Brad Ruhl, Managing Director von Otto Bock Healthcare North America, sagt über die Entscheidung der US-Wettbewerbs- und Verbraucherschutzbehörde: "Wie immer im Lauf unserer 100-jährigen Unternehmensgeschichte werden wir hartnäckig weiterhin alle erforderlichen Schritte identifizieren und vorantreiben, um Patienten Zugang zu den intelligenten Technologien und Versorgungsleistungen zu bieten, die sie verdienen. Wir werden aktiv die Strategien verfolgen, die dieser Mission dienen."



zurück

(bs) 10.05.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Dental Marketing

ANZEIGE



'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© LangnerRT/Fotolia

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...