Politik

Stiftung Gesundheitswissen klärt Patienten in Videos über ihre Rechte auf

%%%Stiftung Gesundheitswissen klärt Patienten in Videos über ihre Rechte auf%%%


Die Stiftung erweitert ihr Informationsangebot um das Thema Patientenrechte (Foto: Screenshot / Stiftung Gesundheitswissen)

Die Stiftung Gesundheitswissen bietet mehrere neue Erklärfilme, um das Wissen über Patientenrechte zu fördern. Anlässlich des Weltverbrauchertages am 15. März 2019 präsentiert die in Berlin ansässige Stiftung kurze Videos zu Themen wie: Recht auf Zweitmeinung, Patientenverfügung oder Information über Behandlungskosten. Seit 2013 seien die Rechte und Pflichten von Patienten klar im Patientenrechtegesetz geregelt, um die Rechte der Patienten zu stärken. Doch Umfragen würden zeigen, dass viele Bürger ihre Patientenrechte gar nicht kennen, erläutert die Stiftung zu ihrem Informationsangebot. Die Videos erscheinen auf der Website Stiftung-gesundheitswissen.de und im YouTube-Kanal 'Stiftung Gesundheitswissen', zudem betreibt die Stiftung einen gleichnamigen Facebook-Account.

Dr. Ralf Suhr, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Gesundheitswissen, sagt: "Patienten haben Rechte. Nur wer sie kennt, kann sie für sich nutzen."

Mit den multimedial aufbereiteten Informationen zu den wichtigsten Patientenrechten will die Stiftung – 2015 vom Verband der Privaten Krankenversicherung gegründet – einen Beitrag zur Stärkung der Gesundheitskompetenz leisten. Das Wissen über die eigenen Rechte und Pflichten gegenüber Ärzten, Kliniken oder Krankenversicherungen sei eine wichtige Grundlage für mehr Patientensouveränität. Dieses Wissen stärke zudem eine Patienten-Arzt-Beziehung mit wechselseitigem Vertrauen und gemeinsam getragenen Entscheidungen.

Die Inhalte der Videos und der vertiefenden Texte, auch zu weiteren Themen wie freie Arztwahl, ärztliche Aufklärung und Facharzttermin, entstanden in Zusammenarbeit mit Dr. Rainer Hess. Der Stiftungsratsvorsitzende der Stiftung Gesundheitswissen ist Jurist für Medizin- und Gesundheitsrecht und ehemaliger Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses.

Abbildung unten: Mehrere Videos thematisieren zentrale Patientenrechte (Foto: Screenshot / Stiftung Gesundheitswissen)


Ähnliche Beiträge:

Februar 2019: Stiftung Gesundheitswissen präsentiert Schul-Materialien und Umfrage zur Gesundheitsbildung

September 2018: Stiftung Gesundheitswissen informiert Betroffene multimedial zu Vorhofflimmern

August 2018: ZQP spricht pflegende Angehörige über neues Online-Portal mit Präventionstipps an

Februar 2017: ZQP launcht neues Pflege-Portal


zurück

(np) 15.03.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...