ANZEIGE



Medien

ANZEIGE

Thieme beteiligt sich an Entlass-Plattform Recare

%%%Thieme beteiligt sich an Entlass-Plattform Recare %%%

Die Stuttgarter Thieme-Gruppe beteiligt sich an der Recare GmbH. Das in Berlin ansässige Start-up hat eine Software entwickelt, die es Krankenhäusern ermöglicht, pflegebedürftige Patienten nach der Entlassung in eine geeignete Pflegeeinrichtung zu überführen. Für Thieme bedeutet das neue Angebot einen weiteren Baustein innerhalb des Klink-Versorgungsprozesses, den das Unternehmen bereits mit verschiedenen Informations- und Serviceleistungen unterstützt.

Die 2017 gegründeten Firma Recare bietet eine Datenbank, in der nach eigenen Angaben mehr als 8.500 Pflegeeinrichtungen registriert sind, die dort ihre freien Bettenkapazitäten und speziellen Leistungen aktuell halten. Kliniken können über die Plattform geeignete Anbieter für Patienten mit ihrem speziellen Krankheitsbild auswählen und bei diesen Anfragen stellen. Das Angebot gibt es auch als App und stellt die elektronische Patientenakte GRIPS zur Verfügung.

Joana Hauff, Mitglied im Thieme Advisory Board, sagt über das Engagement: "Recare ist es gelungen, einen bislang sehr schwierigen Prozess im Entlassgeschehen optimal zu organisieren – und das für eine Patientengruppe, die besonderer Fürsorge bedarf. Hier verbinden sich gut aufbereitete Patienteninformationen mit einem intelligenten Service, der allen Beteiligten hilft. Das ergänzt sehr gut unsere Aktivitäten, mit denen wir die verschiedenen Prozesse rund um den Krankenhausaufenthalt heute schon begleiten."

Maximilian Greschke, Gründer und Geschäftsführer von Recare, ergänzt: "Heute schon kooperieren wir in Berlin mit 90 Prozent der Einrichtungen und stellen eine Echtzeit-Koordination der Anschlussversorgung sicher. In diese Richtung wollen wir uns auch in anderen Regionen entwickeln."


zurück

(bs) 14.08.2019


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Der Wettbewerb von 'Healthcare Marketing' zeichnet Bewegtbild-Kommunikation in der Gesundheitsbranche aus. Mehr...

Dental Marketing

Printausgabe

Ausgabe 02/2019
Inhalt

Leseprobe
Comprix 2019: Die Gewinner und Finalisten

    

ANZEIGE



'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© LangnerRT/Fotolia

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice

Hier finden Sie aussagekräftige Fallstudien zu Kampagnen aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt.