Medien

ANZEIGE

Seniorenwerbung-Gründer entwickelt PTA-Format mit OTC-Produktboxen und Online-Portal

%%%Seniorenwerbung-Gründer entwickelt PTA-Format mit OTC-Produktboxen und Online-Portal%%%

Der Direktmarketing-Spezialist Mohammadi Akhabach will sein Portfolio um ein Konzept erweitern, das PTA als OTC-Empfehler anspricht. Im Herbst 2018 soll ein neues PTA-Empfehlungs-Konzept mit dem Namen Amira an den Start gehen. Dazu gehört der Versand von zunächst 2.500 exklusiven Amira-PTA-Produktboxen. Die Auflage und Frequenz dieser Produktboxen soll ab Januar 2019 auf etwa 5.000 Exemplare pro Quartal steigen. Darüber hinaus sind ein Online-Portal und weitere Komponenten geplant. Akhabach entwickelt Amira in seiner Agentur Beziehungsweise, eine Schwesteragentur der Deutschen Seniorenwerbung, beide Neuss.

Der Gründer der Seniorenwerbung, der mit der 'Glückstüte' ein Sampling-Format für die Zielgruppe Best Ager etablierte und zuletzt das Magazin 'Schöne Jahre' launchte, zielt mit seinem Konzept auf eine Unterstützung für Beratungshelden in den Apotheken.

Amira soll ermöglichen, Produkt-Praxis mit Freude zu erleben. Die Mission lautet, das Produktwissen mit mehr Attraktivität und mit Praxisnähe in die Apotheken-Teams zu transportieren. Der Name Amira bedeutet, aus dem Persischen übersetzt, Königin (Abbildung rechts: Amira-Figur und Claim, Foto: Beziehungsweise).

Mohammadi Akhabach, Geschäftsführer der Agentur Beziehungsweise: "Wir werden Produkte und Themenwissen so aufbereiten, dass die PTAs sich persönlich angesprochen fühlen, inhaltlich zeitgemäß abgeholt werden und Mehrwert für ihren Alltag erfahren." Für die Erstausgabe seien bereits OTC-Anbieter als Kunden gewonnen. Die Agentur arbeite an einer ganzen Aktions- und Themen-Galaxie für die PTAs. "Die Voraussetzungen für ein breites Kommunikationsfeld bis 2020 sind geschaffen."

Beziehungsweise aus Neuss ist eine Agentur für Dialog, Sampling und Promotion. Die Agentur wurde 2009 gegründet und hat heute nach eigenen Angaben rund 20 Mitarbeiter. Zu den Referenzen zählt neben der 'Glückstüte' etwa das Sampling-Produkt JuniorJoker, ein gefüllter Turnbeutel für die Zielgruppe Familien mit vier- bis sechsjährigen Kindern, verteilt über Sportvereine und Kursanbieter.

Ähnliche Beiträge:

Februar 2017: Deutsche Seniorenwerbung bringt 'Schöne Jahre' als Magazin

Dezember 2015: Seniorenwerbung produziert Weihnachtsmann-Entführung als Imagefilm

Mai 2015: Deutsche Seniorenwerbung expandiert nach Österreich


zurück

(np) 24.07.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Dental Marketing

ANZEIGE



'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...