ANZEIGE



Kommunikation

ANZEIGE



Lagadère Sports und die AOK spielen zur Handball-EM mit den "AOK Fitfluencern" auf

%%%Lagadère Sports und die AOK spielen zur Handball-EM mit den "AOK Fitfluencern" auf%%%

Die "AOK Fitfluencer" produziereten schon vor der Handball-EM verschiedene Inhalte für die AOK unter anderem auch mit Handballnationalspielerin Emily Bölk (Foto: Max Galys)
Die "AOK Fitfluencer" produziereten schon vor der Handball-EM verschiedene Inhalte für die AOK unter anderem auch mit Handballnationalspielerin Emily Bölk (Foto: Max Galys)

Pünktlich zur Handball-EM 2020 der Männer in Norwegen, Österreich & Schweden vom 09. bis 26. Januar startet die AOK als offizieller Gesundheitspartner des Deutschen Handballbundes (DHB) mit der 'Handball 2020'-Kampagne. Die Sportmarketingagentur Lagardère Sports entwickelt, produziert und distribuiert hierfür Inhalte auf den digitalen Kanälen der AOK.

Rund um die Themen Gesundheit und Ernährung sollen zusammen mit verschiedenen "AOK Fitfluencern" Inhalte gespielt werden, die das Thema Handball von einer persönlicheren, greifbareren Seite zeigen und das Interesse an den Präventionsangeboten der AOK weiter steigern. Während der Europameisterschaft werden Storyteller live vor Ort berichten, dazu gehören Niko Backspin, Maren Schiller, Florian Liebig, Max Galys, Ariana Alter.

Steve Plesker, Geschäftsführer Markt und Produkte beim AOK-Bundesverband, freut sich auf die Zusammenarbeit: "Mit den 'AOK Fitfluencern' hat Lagardère Sports ein Influencer- und Content- Marketing-Konzept entwickelt, das Handballfans, Gesundheitsinteressierte und die Follower unserer Influencer gleichermaßen anspricht. Ich bin überzeugt, dass wir damit während der Handball-EM 2020 noch mehr Menschen als bisher erreichen und von unseren Präventionsangeboten überzeugen können."

"Der deutsche Handball bietet unglaublich viele spannende Geschichten, die wir gemeinsam mit der AOK und unseren Storytellern ganz neu erzählen wollen. So können wir nicht nur bestehende Handballfans für die AOK begeistern, sondern auch bisher nicht erreichte Sportfans mit dem Handball-Virus anstecken", ergänzt Söhnke Preuss, Vice President Digital bei Lagardère Sports.

Die AOK ist seit 2014 exklusiver Gesundheitspartner der DHB-Herren-Nationalmannschaft, der Frauen-Nationalmannschaft (seit 2016) und verschiedener Jugend-Mannschaften (seit 2019). Die Kooperation fokussiert sich dabei stark auf Präventionsaktivitäten, wie das AOK Star-Training sowie die Grundschulaktionstage und erreicht so nach eigenen Angaben im Jahr mehr als 100.000 Kinder.


zurück

(aj) 09.01.2020


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Sonderheft

Spot des Monats

Der Wettbewerb von 'Healthcare Marketing' zeichnet Bewegtbild-Kommunikation in der Gesundheitsbranche aus. Mehr...

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© LangnerRT/Fotolia

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice

Hier finden Sie aussagekräftige Fallstudien zu Kampagnen aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt.