ANZEIGE



Unternehmen

Stada launcht Probiotika-Marke Probielle

%%%Stada launcht Probiotika-Marke Probielle%%%


Die neue Produktlinie soll im November 2018 an den Start gehen (Foto: Stada)

Stada Arzneimittel setzt auf den wachsenden Markt für Probiotika und bringt mit Probielle eine eigene Brand in die Apotheken. Ab November 2018 launchen die Bad Vilbeler vier OTC-Produkte unter der neuen Marke Probielle: Balance, Reizdarm, Immun und ADD.

Die Präparate sind für den Gebrauch in verschiedenen Anwendungsfällen konzipiert, u.a. zum Diätmanagement bei Antibiotika-assoziierter Diarrhö und bei Reizdarmsyndrom sowie zur täglichen Nahrungsergänzung, auch zur Unterstützung des Immunsystems. Geplant ist ein apothekenexklusiver Vertrieb. Bei der Kommunikation steht neben einer Endverbraucherkampagne eine breite Ansprache der HCP-Empfehler im Fokus. Das kündigt das Unternehmen bei einer Produktvorstellung an.

Das Produktsegment Probiotika liegt im Trend, wie Stada zur Strategie des Launches anführt. Der Marketingleiter der Stada GmbH, Wolfram Gollin, argumentiert: "Es ist der am schnellsten wachsende Markt unter allen OTC-Kategorien."

Gollin präsentiert Zahlen eines IMS-OTC-Reports zum Probiotika-Markt, wonach das Segment hierzulande in Apotheken und Versandhandel in den vergangenen Jahren zweistellig wuchs, von Juli 2017 bis Juli 2018 um 15 Prozent, im Vorjahreszeitraum um zehn Prozent.

Als OTC-Segment haben Probiotika dabei die Besonderheit, dass meist eine mehrwöchige regemäßige Einnahme empfohlen wird, bevor ein Effekt eintreten kann. Für die Information des Patienten spielt laut Produktmanagerin Laura Becker das Beratungsgespräch beim Apotheker eine besondere Rolle. Daher will Stada den Launch von Probielle mit Schulungsangeboten unterstützen. Auch die Ansprache der Ärzte – etwa von Allgemeinmedizinern, die Antibiotika verschreiben – werde eher breit angelegt. "Wir werden ein Stück weit Aufklärungsarbeit leisten", sagt Becker.

Ende November 2018 soll die Endverbraucherkampagne im TV starten, ergänzt um Print und Social Media. Auch eine Produktwebsite ist geplant. Die Devise: Eine breite Bewerbung kann gezielt Kunden in die Apotheke bringen. Für die Präsentation am POS gibt es HV-Displays und Schaufensterdekoration, einen Beratungsleitfaden sowie Endverbraucherbroschüren. Die Kreation und Umsetzung der Kampagne liegt bei der Stammagentur Eigler und Schöler aus Frankfurt.

Das Key Visual der Kampagne zeigt Menschen, in deren Körpermitte etwas nicht stimmt. Das Motiv soll in der Zielgruppe das Gefühl ansprechen, sich in diesem Körperbereich unwohl zu fühlen. Die Marke Probielle antwortet darauf mit dem Claim: 'Wieder im Einklang mit Ihrem Bauch'. Das Produkt Probielle Balance etwa, das zur täglichen Versorgung mit zwei Bakterienkulturen dient, "ist für diejenigen gedacht, die sich etwas Gutes tun wollen", erläuterte Produktmanagerin Becker, "für die Pflege von innen."

Abbildung: Das Key Visual der geplanten Kampagne in Richtung Endverbraucher (Foto: Stada)

Ähnliche Beiträge:

Oktober 2018: Neue Grippostad-Spots werben mit dem Gedanken 'Du fehlst, wenn du erkältet bist'

Oktober 2018: Käuferverhalten in Online-Apotheken: Durchschnittlich 44 Euro pro Kauf

September 2018: Marktstudie zu Probiotika deutet auf hohe Akzeptanz bei Konsumenten

Mai 2018: Stada stärkt die relaunchte Marke Ladival mit Schulungen in 6.000 Apotheken


zurück

(np) 10.10.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!





































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...