ANZEIGE

Unternehmen

ANZEIGE

Ottobock startet Sonderausstellung 'Passion for Paralympics' in Berlin

%%%Ottobock startet Sonderausstellung 'Passion for Paralympics' in Berlin%%%

Das Ottobock Science Center in Berlin hat gestern (9.1.) die Sonderausstellung 'Passion for Paralympics' eröffnet. Zwei Monate vor Startschuss in PyeongChang läutet das Medizintechnikunternehmen damit den Countdown bis zum nächsten Einsatz ein. Gleichzeitig feiert der technische Service von Ottobock seinen 30. Geburtstag.

1988 begann mit vier Technikern aus Australien, die zu den Paralympics nach Seoul und Südkorea fuhren, das Paralympische Engagement von Ottobock. Hier konnte erstmals ein Reparaturservice für Prothesen, Orthesen und Rollstühle angeboten werden.

Der langjährige Ottobock-Botschafter Heinrich Popow sagt: "Ich mag zwar Sommersportler sein, aber ich unterstütze die Winter-Paralympics ebenfalls von ganzem Herzen. Wir sind eine große Familie und ich bin sehr stolz darauf, an diesem wichtigen Tag mit dabei zu sein."

Elisabeth Quack, Direktorin des Ottobock Science Centers, ergänzt: "Bereits drei Jahrzehnte lang gibt Ottobock nun schon Impulse für die Paralympische Bewegung. Wir sind nicht nur seit 1988 bei den Paralympics dabei, sondern leisten auch als Partner des International Paralympic Committee (IPC) und durch die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Behindertensportverband unseren Beitrag."

Die Besucher können sich unter anderem über das Unternehmen selbst und dessen Verbindung zu den Paralympischen Spielen informieren. Ein Fokus liegt diesmal auf dem Jubiläum und in dem Zusammenhang auf der Geschichte des technischen Service bei Paralympics.

Ein Rückblick liefert Zahlen, Daten und Fakten. Neben Steckbriefen von Technikern und Athleten erfahren die Gäste mehr über die technischen Hilfsmittel, die bei den Spielen im Einsatz sind. Neben dem Ausblick auf die bevorstehenden Spiele in Tokyo 2020 gibt die Ausstellung einen Einblick in die Ottobock-Projekte zur Förderung des Behindertensports der Running Clinics und des Talent Camps.



zurück

(bs) 10.01.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen

 

ANZEIGE

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot des Monats

Dental Marketing

Dental Marketing 01/2018

Ausgabe 01/2018
Inhalt

Leseprobe
Die Social Media-Aktivitäten der Dental-Unternehmen

 

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2017 mehr...