Medien

ANZEIGE



Pflaum Verlag übernimmt die Fitness-Zeitschrift 'Shape up'

%%%Pflaum Verlag übernimmt die Fitness-Zeitschrift 'Shape up'%%%

Der Pflaum Verlag, München, erwirbt die FNM Fitness Network Media & Marketing GmbH mit ihrem Portfolio von Fitness-Medien. Damit wechselt die Medien-Marke 'Shape up' den Besitzer. Die Zeitschrift gibt es in sechs Varianten, darunter 'Shape up Fitness' für Studio-Mitglieder, 'Shape up Business' für Studio-Leiter und 'Shape up Trainer's only' für Fitness-Profis. Über den Kaufpreis geben die Partner nichts bekannt. Das Redaktionsteam von 'Shape up' soll erhalten bleiben, jedoch den Standort wechseln. Die Integrationsmaßnahmen haben laut Pflaum Verlag bereits begonnen. Die Leitung der neu konzipierten Redaktion werde Nils Borgstedt verantworten, er ist bisher für das Fitness-Magazin der Münchener verantwortlich: 'Leistungslust'.

Zum Stichtag 1. Januar 2019 ist geplant, den übernommenen Verlag aus Norderstedt nach München zu verlegen. Dort beschäftigt der Pflaum Verlag, der 2019 einhundertjähriges Jubiläum hat, nach eigenen Angaben rund 20 festangestellte Mitarbeiter. Die Inhaber, Agnes und Nils-Peter Hey, integrieren den Konkurrenzverlag im Zuge einer Nachfolge-Regelung. "Wir waren sehr offen, als das Ehepaar Lüpke auf uns zukam, um eine mögliche Unternehmensnachfolge zu besprechen. Unter Familienunternehmen spürt man jenseits des Wettbewerbs immer eine Verbundenheit", teilen sie mit.

Aus Sicht des Verlags steht die Marke 'Shape up' für einen eigenen inhaltlichen Anspruch. Nils-Peter Hey erläutert: "Die 'Shape up' wird qualitativ auch in Zukunft da beginnen, wo das Heftchen vom Kiosk aufhört." Mit den bisherigen Eigentümern teile man den Wert, sich nicht von Handelsinteressen dominieren lassen zu wollen. "Wir sind völlig unabhängig von Verkaufszahlen von Produkten oder dem Einfluss eines Gesellschafters aus der Fitnessindustrie", argumentiert Hey. "Mit der Aufnahme der 'Shape up' in unser Portfolio entsteht einer der letzten unabhängigen Informationsanbieter für die Berufsgruppe der Trainer."

Der Titel 'Shape up' besteht laut FNM seit 1988 und entstand als Kundenzeitschrift des Hanseatischen Lebensmittelkontors in Hamburg. Ab 1990 erschien die Zeitschrift im B.L.U.S Verlag und seit 1992 bei Fitness Network Medien & Marketing. Beim Pflaum Verlag umfasst das bisher etablierte Portfolio Titel wie 'Naturheilpraxis', die 'pt_Zeitschrift für Physiotherapeuten‘' und die Fitness-Zeitschrift 'Leistungslust'.

Ähnliche Beiträge:

Februar 2018: Andreas Beutel wird Chefredakteur von 'N - Naturheilpraxis'

März 2017: 'pt Zeitschrift für Physiotherapie' besetzt Chefredaktion neu

März 2016: Pflaum Verlag launcht Fitness-Fachzeitschrift 'Leistungslust'


zurück

(np) 08.11.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...