ANZEIGE



Medien

ANZEIGE

Campus Kiel startet Projekt 'Shared Decision Making' für Ärzte und Patienten

%%%Campus Kiel startet Projekt 'Shared Decision Making' für Ärzte und Patienten%%%

Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) – genauer gesagt am Campus Kiel – geht das neue Projekt 'Making SDM a Reality' an den Start. Dabei steht SDM für Shared Decision Making. Und genau darum soll es bei dem vom Innovationsfond des Gemeinsamen Bundesausschusses geförderten Konzept gehen: Ärzte sollen Patienten künftig stärker in Entscheidungen über ihre Behandlungen einbinden.

Ziel ist es, so die Gesundheitskompetenz von Patienten in Bezug auf ihre eigenen Erkrankungen zu fördern. Gleichzeitig soll die Versorgungs- und die Indikationsqualität in der Krankenhausmedizin nachhaltig verbessert werden.

Insgesamt 14 Millionen Euro investiert das oberste Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung des Gesundheitswesens in die Initiative.

Das zunächst auf vier Jahre angelegte Projekt beinhaltet vier Module: Ärztetrainings, Qualifizierung des Pflegepersonals, Anregungen für Patienten sowie die Bereitstellung evidenzbasierter und laienverständlicher Patienteninformation auf der 'Share-to-Care'-Online-Plattform.

Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des UKSH, sagt: "Im UKSH ist der Wille des Patienten oberste Maxime. Wir haben uns daher für dieses innovative Programm entschieden, mit dem wir neue Maßstäbe in der Versorgung setzen wollen." Das Kieler Klinikum konnte sich bei der Bewerbung um die Implementierung gegen andere Krankenhäuser in Deutschland durchsetzen.

Mit dem Vorhaben soll Shared Decision Making zum Standardverfahren der Therapieentscheidung werden. Im klinischen Alltag gilt es dabei, die neuesten medizinischen Erkenntnisse einerseits und die Präferenzen des Patienten andererseits in einem strukturierten Prozess zusammenzuführen.

Projektleiter Prof. Dr. Friedemann Geiger, ergänzt: "Wir wollen zeigen, dass wir die am besten passende Behandlung dann identifizieren, wenn Patienten aktiv mitentscheiden. Dafür wollen wir die Voraussetzungen schaffen."

Auch von prominenter Seite erhält das Projekt Unterstützung. TV-Moderator, Fernseharzt und Chefreporter bei der Zeitschrift 'stern gesund leben' Dr. Eckart von Hirschhausen setzt sich als Botschafter für das Kieler Projekt ein.

Er sagt: "Ärzte sind Experten für Diagnostik und Behandlung. Aber Experten für ihr eigenes Leben sind und bleiben die Patienten. Ich engagiere mich für mehr Aufklärung und gemeinsame Entscheidungsfindung, weil Humanmedizin für mich bedeutet: Kranke Menschen in ihren persönlichen Präferenzen ernst zu nehmen, auf Augenhöhe zu informieren und zu begleiten."

Das UKSH kooperiert bei diesem Projekt mit Partnern am Universitätsklinikum Tromsø (Norwegen), wo SDM analog etabliert wird. Teile des Programms wurden bereits zum verbindlichen Vorbild für die nationale Versorgung in Norwegen erklärt. Weitere zentrale Projektpartner sind Takepart Media + Science, die Ludwig-Maximilian-Universität München sowie die Techniker Krankenkasse. Das Projekt wird ferner von der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel unterstützt. Die Ludwig-Maximilian-Universität München überprüft das Projekt und wertet parallel die Ergebnisse aus.


zurück

(bs) 14.06.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!





































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...