Medien

ANZEIGE



Portal Pflegix gewinnt Investor und weitet Konzept auf ganz Deutschland aus

%%%Portal Pflegix gewinnt Investor und weitet Konzept auf ganz Deutschland aus%%%


Das Portal wendet sich z.B. an pflegende Angehörige (Foto: Screenshot / Pflegix)

Pflegix, eine digitale Vermittlungsplattform für Pflegekräfte und Alltagshelfer, hat ihre erste Finanzierungsrunde in sechsstelliger Höhe abgeschlossen. Neuer Investor und Berater des 2016 gegründeten Startups ist Thomas Wötzel. Der Berliner hat selbst erfolgreich ein Software-Unternehmen im Pflegesektor aufgebaut und nach 25 Jahren im vergangenen Jahr veräußert. Wötzel war Gründer und Geschäftsführer der BoS&S GmbH, die heute zum Apothekensoftware-Konzern Noventi gehört. Er will jetzt das Pflegix-Team unterstützen. "Die Pflege von morgen braucht innovative und digitale Lösungen. Die Pflegix-Plattform bietet eine wichtige Grundlage für zukunftsträchtige, wohnortnahe Versorgungskonzepte", sagt Investor Wötzel.

Das eingeworbene Kapital will Pflegix für den Ausbau der Aktivitäten verwenden. Aktuelles Vorhaben ist, neue Geschäftsräume in Bochum zu beziehen und neue Mitarbeiter zu gewinnen. Eine Ausweitung des erfolgreich gestarteten Konzeptes auf ganz Deutschland ist laut dem Startup in vollem Gange. Dabei seien auch Lösungen für die Vermittlung von Pflegekräften an Pflegedienste und Pflegeheime in Planung. Bisher wendet sich das Portal Pflegix.de vor allem an pflegende Angehörige, die stundenweise Betreuungsleistungen sowie Pflege-, Alltags- und Haushaltshilfe suchen. Die Plattform verzeichnet nach eigenen Angaben fast 9.000 Helfer, darunter examinierte Pflegekräfte, zertifizierte Seniorenbetreuer und Alltagsbegleiter, aber auch Haushalts- und Putzhilfen und Menschen, die gerne helfen.

Tim Kahrmann, Geschäftsführer von Pflegix: "Wir haben mit den Themen Pflege und digitale Ökonomie den Nerv der Zeit getroffen, das merken wir an dem positiven Zuspruch von allen Seiten, der uns in unserer Vision bestärkt. Diese erste Seed-Investition ermöglicht es uns, unsere Plattform nachhaltig weiterzuentwickeln und unser Wachstum voranzutreiben."

Abbildung unten: Die beiden Pflegix-Gründer und Geschäftsführer Tim Kahrmann (links) und Andreas Helget (rechts) mit Investor Thomas Wötzel (Foto: Pflegix)


Pflegix wurde im September 2016 am Entrepreneurship Zentrum Witten an der Universität Witten/Herdecke gegründet. Das Unternehmen kooperiert mit dem Department für Pflegewissenschaften der Universität Witten/Herdecke und mit dem Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz der Technischen Universität Dortmund. Als Geschäftsführer zeichnen Tim Kahrmann und Andreas Helget.


zurück

(np) 29.03.2018


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...