Kommunikation

ANZEIGE



Serviceplan textet Reverse Poems für das Blaue Kreuz

%%%Serviceplan textet Reverse Poems für das Blaue Kreuz%%%


Von oben nach unten oder von unten nach oben - die Reverse Poems können in beide Richtungen gelesen werden (Foto: Serviceplan)

Mit einer Longcopy-Kampagne aus der Feder von Serviceplan Campaign und Serviceplan Health & Life macht das Blaue Kreuz in Deutschland e.V. auf Suchtprobleme aufmerksam. Denn Millionen Deutsche leiden unter Suchterkrankungen oder befinden sich am Rande der Abhängigkeit. Um die Hilfsorganisation bekannter zu machen, hat die Münchner Agenturgruppe eine spezielle Form des Textens verwendet und Reverse Poems verfasst. Die Botschaft dahinter: Mit dem Blauen Kreuz können Sie Ihr Leben vom Negativen ins Positive wenden.

Von oben nach unten gelesen, beschreiben die Gedichte die negativen Seiten der Abhängigkeit. Liest man jedoch von unten nach oben, beschreibt der gleiche Text das positive Leben aus der Perspektive eines rehabilitierten Suchtkranken. Serviceplan Campaign hat drei unterschiedliche Texte zu den Themen Spiel-, Alkohol- und Drogensucht verfasst. Zusätzlich wurde jeder Text mit einer Illustration von Frank Gräfe versehen, die die jeweilige Form der Abhängigkeit darstellt. Im Dezember 2017 und Januar 2018 wird die Print-Kampagne in verschiedenen Lifestyle-Magazinen zu sehen sein

Sandra Loibl, Executive Creative Director bei Serviceplan Campaign, über das Kreativ-Konzept der Kampagne: "Als wir die Möglichkeit bekamen, eine Aufklärungskampagne für das Blaue Kreuz in Deutschland zu gestalten, dachten wir an Reverse Poems, da sie uns als ideale Form erschienen, um die Grundwerte der Organisation widerzuspiegeln. Mit der Hilfe des Blauen Kreuzes kann ein suchtkranker Mensch es schaffen, sein Leben zum Positiven zu verändern. Frank Gräfe erwies sich als Illustrator als perfekte Wahl für dieses Projekt. Seine Illustrationen sind ebenso ideenreich und handwerklich perfekt wie die Gedichte selbst." Seit Beginn der Kampagne würde die Website immer häufiger besucht und auch die Zahl der Personen, die sich auf der Suche nach Hilfe an das Blaue Kreuz wenden, nehme stetig zu.

Das Blaue Kreuz in Deutschland bietet alkohol- und drogenabhängigen Personen Hilfe bei der Bekämpfung ihrer Sucht. Die Organisation wurde 1887 in Genf (Schweiz) gegründet und ist hierzulande in Wuppertal ansässig.


zurück

(aj) 14.12.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


ANZEIGE

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

























































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2018 mehr...