ANZEIGE

Kommunikation

von Mannstein macht nach 50 Jahren Schluss

%%%von Mannstein macht nach 50 Jahren Schluss%%%

50 Jahre nach der Gründung stehen die Zeichen bei der inhabergeführten Agentur von Mannstein auf Abschied. Firmengründer und Inhaber Coordt von Mannstein kündigte seinen "geordneten Rückzug" aus dem Agenturgeschäft an. Ende Dezember stellt die Solinger Werbeagentur von Mannstein den Geschäftsbetrieb ein. Bis dahin plane der 80-Jährige von Mannstein alle bestehenden Aufgaben zu einem guten Ende zu bringen, um dann bis 2019 für organisatorische Fragen zur Verfügung zu stehen. "Es war nie mein Wunsch, meine Agentur zu verkaufen. Auch heute nicht. Wo von Mannstein draufsteht, soll auch Coordt von Mannstein dahinter stehen", teilt der Agenturchef mit.

Von Mannstein gründete 1968 zunächst in Köln die von Mannstein Werbeagentur und Medical Innovation. "Dazu gehörte Mut. Aber Mut allein reicht nicht. Man braucht genauso viel Vorsicht und Umsicht. Man braucht einen Sinn für das Machbare. Dass es für mich in den achtziger/neunziger Jahren machbar war, Agentur-Standorte in London, Paris, Berlin und München zu führen, erfüllt mich noch heute mit Stolz." Neben seiner Tätigkeit in der Agentur war von Mannstein auch rund 30 Jahre Professor für visuelle Kommunikation an der Universität Essen, wo er 2002 emiritiert wurde.

Die Agentur beschäftigte zuletzt rund 30 Mitarbeiter. Die meisten von ihnen haben laut dem Agenturchef bereits neue Stellen gefunden. Zu den Healthcare-Kunden der Agentur gehörten u.a. die AOK Hessen und Merz Pharma. Für letzteres Unternehmen setzte der Dienstleister zuletzt unter anderem eine internationale Kampagne für das Präparat Panovigar um (siehe Meldung). Neben Kampagnen für Markenartikel und Healthcare-Produkte begleitete von Mannstein auch zahlreiche Wahlkämpfe auf Landes- und Bundesebene für die CDU und die FDP.

"Kommunikation löst Emotionen aus. Ohne Emotionen keine Identifikation, keine zündenden Ideen. Ganz gleich, ob es sich um digitales Business, klassische Werbung oder Political Campaigning handelt. Emotionen tun auch manchmal weh. Ich bin nicht frei davon, auch wenn ich in Dankbarkeit einem erfüllten Agentur-Leben nun Adieu sage", so von Mannstein.


zurück

(aj) 12.12.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

























































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Spot des Monats

Dental Marketing

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...


Comprix-Langzeitranking

Healthcare Marketing präsentiert das Langzeit-Ranking zum Comprix-Award für die Jahre 2001 bis 2017 mehr...