ANZEIGE

Kommunikation

ANZEIGE

Neukunden für Hamburger Agentur Fuse

%%%Neukunden für Hamburger Agentur Fuse%%%

Die Hamburger Werbeagentur Fuse kommt mit Allergopharma ins Geschäft. Nachdem im Frühjahr der Auftrag erfolgte, eine App zur Patientencompliance zu erstellen, orderte das Unternehmen kürzlich drei digitale Brandbooks. Die Entscheidung der Merck-Tochter mit Sitz im norddeutschen Reinbek erfolgte nach einem Pitch. Fuse hat auf der Basis von Typo3 eine Plattform entwickelt, die die wichtigen Informationen der Brandbooks variabel und diese mit einem speziellen Rechtesystem auf dem neuesten Stand halten kann.

Die Darstellungen gelten den Hauptpräparaten des Unternehmens, Allergovit, Acaroid und Novo-Helisen Depot. Die Brandbooks dienen laut Agentur als Grundlage, die Präparate vom Wettbewerb abgrenzen zu können: "Aufmerksamkeits- und Wiedererkennungswert der Marke sind wichtige Kriterien, die durch das Festlegen einer Strategie im Brandbook langfristig erst ermöglicht werden können. Festgehalten sind neben den Key Messages unter anderem auch die Zielgruppen, die Produkthistorie und auch die Brand-, Corporate Design- und Brand Design-Elemente."

Ebenfalls neu auf der Kundenliste von Fuse ist die Klinische Forschung Gruppe Nord (KFGN), Hamburg. Das Unternehmen führt klinische Studien für Pharmaunternehmen durch, die neue Arzneimittel einführen wollen. Eine Direktmarketingkampagne soll Medikamentehersteller dazu bewegen, ihre Studien von KFGN durchführen zu lassen. Ausgangspunkt der Maßnahmen ist, dass 300 Petrischalen mit Schoko-Pillen verschickt wurden – bedruckt mit den Benefits von KFGN. Auf der grünen Schokoladenlinse steht beispielsweise „fast execution“, auf der pinkfarbenen „18 years know-how“. Sowohl auf der Petrischale als auch dem Anschreiben findet der Empfänger den Link und den von Fuse generierten QR-Code zur KFGN-Microsite www.kfgn-benefits.com.

Das Unternehmen ist ein Verbund von sechs spezialisierten Prüfzentren und einer Servicegesellschaft: kfhh, kfbm, kfbb, kfhm, kfdd, kfsn und kfgn. Die sieben Gesellschaften sind rechtlich unabhängige GmbHs und bilden die Gruppe 'Klinische Forschung Gruppe Nord'. Das inhabergeführte Unternehmen wurde 1995 in Hamburg gegründet und ist derzeit an sechs  Standorten (Hamburg, Schwerin, Hannover, Dresden, Berlin Buch, Berlin Mitte) vertreten. Auftraggeber sind z.B. pharmazeutische Firmen, Contract Research Organizations (CRO) und Firmen aus dem Bereich Biotechnologie.


zurück

(rk) 14.08.2013


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!





































































































































































































































































































































Printausgabe



Folgen Sie uns auf Twitter unter @hcmzwitscher

NEU: Dental Marketing

Best Practice

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...

'Healthcare Marketing'-Kreativranking

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Comprix-Langzeitranking

Spot der Woche


ANZEIGE

Social Media-Index VIRA


VIRA untersucht monatlich Visibility, Interaction, Relevance und Awareness. Hier die Ergebnisse


ANZEIGE