ANZEIGE

Kommunikation

ANZEIGE

Gilead Sciences vergibt Media-Etat an pilot

%%%Gilead Sciences vergibt Media-Etat an pilot%%%


Die Kampagne 'Bist du Chris' klärt über Antsteckungsgefahren mit Hepatitis C auf (Foto: Gilead Sciences/ Screenshot YouTube)

Das internationale Pharmaunternehmen Gilead Sciences mit Sitz in München steht neu auf der Kundenliste von pilot München. Im Pitch um den Media-Etat für den deutschen Markt setzte sich das Team um Geschäftsführer Volkmar Amedick gegen mehrere Wettbewerber durch.

Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liegt auf der bundesweiten Hepatitis C-Aufklärungskampagne 'Bist Du Chris?' von der Initiative pro Leber, die von der Deutschen Leberstiftung, der Deutschen Leberhilfe e.V. und Gilead Sciences ins Leben gerufen wurde. Die Kampagne soll bis November laufen. Dabei setzt pilot auf einen Media-Mix aus TV, Online und Print.

Umgesetzt wird der Launch unter anderem mit den britischen Agenturen DDB Remedy (Kreation), Sticky Eyes (Webseite, Social Media) und der Münchner PR-Agentur Medizin & Markt. Ziel der Kampagne ist es, für die Krankheit Aufmerksamkeit in der Bevölkerung zu schaffen, das Thema in der Öffentlichkeit zu enttabuisieren, die Menschen über Ansteckungswege und die Chance einer Heilung aufzuklären und sie schließlich zu aktivieren, sich auf den Virus testen zu lassen.

Herzstück der Kampagne ist der 30-sekündige TV-Spot: Der Film erzählt die Geschichte des Protagonisten Chris, der sein Leben Revue passieren lässt und sich an verschiedene Situationen erinnert, in denen er mit dem Hepatitis C-Virus in Kontakt geraten sein könnte. Um die Zielgruppe (30 bis 65 Jahre) zu erreichen, wurde laut pilot ein Sender-Mix mit einem hohen Prime-Time-Anteil gewählt. Außerdem wird der Clip mit dem Tool Double Play online verlängert und je nach Touchpoint adaptiert. So wird beispielsweise der Spot auf Facebook und YouTube als 20-Sekünder zu sehen sein, auf der Website dagegen als anderthalbminütige Lang-Fassung. Abgerundet wird die Kampagne durch großflächige Anzeigen in Titeln wie 'Der Spiegel', 'Bild am Sonntag' und 'Bild der Frau'.



zurück

(aj) 20.06.2017


Druckansicht

Artikel empfehlen


PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!









































































































































































































































































































































































Printausgabe



Folgen Sie uns auf Twitter unter @hcmzwitscher

Spot der Woche

NEU: Dental Marketing

ANZEIGE

'Healthcare Marketing'-Kreativranking


© Michael Homann

Das 'Healthcare Marketing'-Kreativranking kürt die kreativsten Werbeagenturen der Gesundheitsbranche. Die Rangliste basiert auf gewonnenen Awards von nationalen und internationalen Wettbewerben. Mehr...

Best Practice


© Faber Visum Fotolia

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. Mehr...

Comprix-Langzeitranking


ANZEIGE