Spot der Woche


Firma:Ergo Direkt Versicherungen
Produkt:Tarif Zahn-Erstatz-Sofort
Segment:Direktversicherungen/Gesundheit
Medium:TV
Zeitraum:ab April 2011
Agentur:Aimaq & Stolle
Land:Deutschland
Quelle:Youtube
Vorstandschef Peter M. Endres tritt als Werbe-Testimonial auf

Im neuen TV-Spot der Ergo Direkt Versicherung tritt Peter M. Endres, der Vorstandsvorsitzende von Ergo Direkt, selbst vor die Kamera. Als Chef des Innovations-Labors des Unternehmens gewinnt er selbst den absurdesten Ideen der Wissenschaftler noch etwas Positives ab. Seit Anfang April ist der Spot auf allen reichweitenstarken Sendern zu sehen.

Der Film richtet sich unter anderem an junge Erwachsenen. Das neue Konzept bricht dabei mit der bisherigen Werbetradition des Direktversicherers, die Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. "Diese Idee haben inzwischen immer mehr Anbieter aufgegriffen und deswegen wollten wir etwas Neues probieren", sagt Endres.

Mit der neuen Kampagne will der Direktversicherer sein Profil innerhalb der Versicherungsgruppe schärfen und insbesondere die Produkte den Verbrauchern nahebringen. Das Konzept entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur Aimaq & Stolle, Berlin, die auch für die neue Kampagne der Ergo Versicherungsgruppe verantwortlich zeichnet.


Archiv

zurück


PremiumPartner

Profitieren Sie für Ihre Kommunikation von Profis!





































































































































































































































 

Printausgabe

Spot der Woche


Best Practice

Aussagekräftige Fallstudien aus dem Pharma- und Gesundheitsmarkt. mehr...

ANZEIGE

Nachwuchstalente

Die Kommunikationsbranche bietet vielfältige Tätigkeitsfelder. Doch unter den englischen Jobtiteln können sich oft nur Branchen-Insider etwas vorstellen. Unter dem Motto 'Was macht eigentlich ein(e) …?' stellen hier Nachwuchstalente ihre Berufe vor. mehr...

Neuer Social Media-Index VIRA


VIRA untersucht monatlich Visibility, Interaction, Relevance und Awareness. Hier die Ergebnisse

Comprix-Ranking